Je weniger Cortisol in Ihrem Körper bleibt, desto mehr jugendliche Personen sind wahrscheinlich zu erraten, dass Sie sind, Forscher an der Universität von Leiden in den Niederlanden gefunden. Einzelpersonen mit einem vernünftig niedrigen Cortisol können 4 Jahre unter Personen mit hohem Cortisolspiegel bewundern. Durch die Methode, bei Menschen, die besondere Langlebigkeit Gene Cortisol nicht beschleunigen die Alterung des Gesichts. Diese Personen bleiben in einer Methode, die gegen das Pro-Aging-Ergebnis von Cortisol gesichert ist.

Forschungsstudie

Die Publikation, die diese Publikation mit Daten ab 2012 zu tun hat, geht über die in der Leiden Longevity Research Studie gesammelten Informationen. Weil Projektgerontologen an der Universität von Leiden eine Gruppe von mehreren hundert holländischen Einzelpersonen studierten, alle in Familien geboren, in denen ungewöhnlich große Anzahl von Menschen zu einem ungewöhnlichen Altern lebte. Für die Forschungsstudie 2012 zeigten die Wissenschaftler Bilder von den Gesichtern der Teilnehmer in der Longevity Research-Studie an ein Panel, das das Alter der Einzelpersonen in den Fotos denken musste. Die Wissenschaftler messen die Menge an Cortisol, die die gleichen Teilnehmer in ihrem Blut am frühen Morgen hatten.

Ergebnisse

Nachdem die Wissenschaftler tatsächlich Elemente wie sequenzielles Alter, Geschlecht, Körpergewicht, Zigarettenrauchen und Medikamente verwendet hatten, sahen sie, dass das Alter der Teilnehmer geschätzt wurde, älter zu sein, je größer ihr frühes Morgen-Cortisol-Niveau war. Für alle 0,1 Mikromol pro Liter mehr Cortisol sahen sie 0,42 Jahre älter aus. Die niederländischen Forscher nahmen dann einen Blick auf die Einzelpersonen mit langlebigen Familienmitgliedern, die höchstwahrscheinlich eine Vielzahl von Langlebigkeitsgenen und die Einzelpersonen in der Kontrollgruppe, die höchstwahrscheinlich ein durchschnittliches Genbündel hatten, gebracht haben. Cortisol Die Forscher entdeckten, dass die Cortisol-Ebene beschleunigte Alterung angesichts der in der Kontrollgruppe nur. Für jeden 0,1 Mikromol pro Liter mehr Cortisol sahen sie 0,81 Jahre älter aus

Die unten aufgeführte Abbildung programmiert die Beziehung zwischen dem betrachteten Alter und dem Cortisol-Niveau in der Kontrollgruppe. Die Forscher entfernten Elemente wie chronologisches Alter, Geschlecht, Körpergewicht und Medizinverbrauch und teilten die Teilnehmer in 3 gleichgroße Gruppen, die entsprechend ihren Cortisolspiegel hingen. Einzelpersonen mit niedrigem Cortisol-Niveau haben jüngeres Gesicht für länger Die Teilnehmer mit niedrigem Cortisol-Niveau sahen praktisch 4 Jahre jünger aus als die Teilnehmer mit hohem Cortisolspiegel. Schlussfolgerung „Die wichtigsten Schlussfolgerungen der aktuellen Studie sind zweifach“, schrieben die Forscher in ihrem abschließenden Absatz. „Anfänglich, höhere Serum-Serum am frühen Morgen Cortisol Ebenen mit einem höher angesehenen Alter verbunden.“ „Zweitens, obwohl die Kontrollen mit hohem Cortisol-Spiegel beträchtlich älter aussahen als die mit niedrigeren Niveaus, wurde eine solche Beziehung nicht in den Nachkommen gesehen, was darauf hindeutet, dass diese Nachkommen einen stressfreien Phänotyp haben.“

 „Extra rhythmische Cortisol-Forschungsstudien bieten eine höhere Sensitivität für die Validierung der Beziehung zwischen Cortisol Ebenen, wahrgenommenes Alter und familiäre Haltbarkeit in der Zukunft.“
Quelle und Bilder: http://ergo-log.com/people-with-low-cortisol-levels-have-younger-looking-face-for-longer.html